philosophie und arbeitsweise

Der beste Experte für ihr Leben sind Sie.

 

Jeden Tag stehen wir vor unzähligen neuen Entscheidungen, meist nebensächliche, wie "was ziehe ich heute an?'', "gehe ich ins Kino oder bleibe ich lieber zu Hause?" manchmal jedoch auch grundlegende, wie etwa ''soll ich mich von meinem Partner trennen?'' oder "soll ich die berufliche Herausforderung annehmen?" Hinzu kommt noch eine immer schneller tickende Welt, mit unzähligen Informationen, Anforderungen und Erwartungen, die auf uns einströmen. Wen wundert es, dass wir mitunter nicht mehr wissen WIE, WAS, WOHIN. Wenn Sie an einem Punkt sind, an dem noch eine Lösung fehlt, dann ist die Entscheidung zu einem Coaching genau das Richtige für Sie.

Das leben ist im ständigen wandel und stabilität ist eine illusion.

Hier setze ich mit meinem systemischen Grundverständnis als Coach und Therapeutin  an und helfe Ihnen, die unvermeidlichen Veränderungen anzunehmen, ihre Potentiale zu entdecken, zu nutzen, zu leben, und neue Perspektiven zu entwickeln.

Das Ziel des Coaching ist es, das Positive und Gewinnbringende in ihrem Leben zu vermehren, nach dem Motto:

was wäre möglich, wenn ihnen alles möglich wäre?

Meine Arbeitsweise ist im Sinne der

systemischen Beratung /systemischen Therapie


ressourcen- und lösungsorientiert, statt problemzentriert und immer mit dem Blick auf das Ganze. Gemeinsam schauen wir auf ihr Anliegen und legen ein Beratungs-/Therapieziel fest.

Was möchten Sie verändern? Welches Problem möchten Sie lösen?

Entscheidend dabei : der Schlüssel zum Erfolg liegt bereits in Ihnen!

Jeder Mensch ist für sein Erleben und Tun verantwortlich und hat jederzeit die Möglichkeit, sein Leben so zu verändern, dass es sich leichter und glücklicher anfühlt.

Als Coach begleite ich Sie  liebevoll und achtsam in diesem persönlichen Veränderungsprozess und verstehe mich als Ihr neugieriger Impulsgeber.

 

 

Wir sehen die Dinge nicht so wie sie sind, sondern wie wir sind.

-aus dem Talmund-

 

Kombiniert mit meiner systemischen Arbeitsweise und wertschätzenden, respektvollen Grundhaltung lasse ich noch Prinzipien der buddhistischen Achtsamkeitslehre mit einfließen, die ebenfalls darauf basiert, dass alles Heilsame bereits in uns steckt. Achtsamkeitspraxis bedeutet unter anderem bewusst im Kontakt mit sich Selbst im Hier und Jetzt zu sein, nicht in der Vergangenheit, nicht in der Zukunft, ohne zu bewerten und führt nachweislich zu mehr innerer Ausgeglichenheit und Glücksempfinden.

Die beste zeit ist genau jetzt, im gegenwärtigen augenblick!

wenn nicht jetzt? Wann dann?!